Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie uns über WhatsApp

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Räumlichkeiten und Definitionen


Diese Verkaufsbedingungen (nachfolgend auch „Verkaufsbedingungen“ genannt) regeln das Angebot und die
Verkauf von Bekleidungsprodukten, die Altrovedanza in seinem Online-Tanzshop anbietet
(nachfolgend auch als "Produkte" bezeichnet) zum Zwecke ihres Verkaufs im Shop-Bereich
(nachfolgend auch „Altrovedanza Store“ genannt) auf der Website www.altravedanza.de.

Der Verkauf der Produkte im "Altrovedanza Store" erfolgt direkt durch B.C.C. SRL (im Folgenden
auch definiert als BCC) mit Sitz in Italien, Via Fanti 100 / B, 97019 Vittoria (Ragusa), Registr. Reg.-Nr.
Imp., Abgabenordnung und USt-IdNr. 08295501004, Voll einbezahltes Aktienkapital. BCC führt durch
E-Commerce-Aktivität „Altrovedanza Store“ für Tanzschulen, Einzelhändler von
Artikel für Tanz und privat.

Definition und Begründung des Kaufvertrages


1) Um eine Bestellung aufzugeben, muss sich der Benutzer als Kunde registrieren
durch das entsprechende Verfahren, dann folgen Sie dem vom System angezeigten Kaufverfahren.

2) Der Kauf gilt mit Zahlung oder endgültiger Annahmebestätigung als abgeschlossen
der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und der Bestellung.

3) Das Absenden der Bestellung beinhaltet die Zustimmung (gemäß Art. 10 DL 185/1999) zum Erhalt der
nachfolgend beschriebene nachfolgende Mitteilungen, die sich ausschließlich an . richten
Abschluss und Abwicklung des Kaufvertrages. Der Kunde hat das Recht, die Bestellung zu stornieren bis
12 Stunden nach der Ausführung desselben, telefonisch unter +39.346.38.60.619 oder per E-Mail
eine E-Mail-Nachricht an info@altravedanza.eu.

4) Der Verkäufer wird in jedem Fall die tatsächliche Verfügbarkeit der angeforderten Ware auf Lager prüfen,
sowie die Richtigkeit des Angebots und veranlasst die zweite Sendung(en)
was ich für angemessen halte und telefonisch, unter der vom Kunden angegebenen Nummer oder per E-Mail zu kommunizieren,
wenn es nicht möglich ist die Bestellung zu bearbeiten oder Wartezeiten mitzuteilen
möglich.

5) Der Verkäufer hat die Ordnungsmäßigkeit der Bestellung überprüft und die Zahlung erhalten oder die Verfahren arrangiert
für den Versand per Nachnahme vorgesehen, liefert das Gewünschte an den Kurier
Express für die Lieferung an die angegebene Adresse verantwortlich.

6) Die Zahlung durch den Kunden erfolgt mit der zum Zeitpunkt des Kaufs online gewählten Methode.

7) Der vereinbarte Kaufvertrag kommt mit der Annahme, auch wenn nur teilweise, zustande,
der Bestellung des Kunden durch den Verkäufer. Die Annahme erfolgt per E-Mail von
Bestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

8) Die Bestätigungsnachricht enthält das Datum und die Uhrzeit der Bestellung und eine "Kundenauftragsnummer", ab
für jede weitere Kommunikation verwendet werden. Die Nachricht schlägt alle Daten vor, die vom Kunden eingegeben wurden, der
verpflichtet sich, die Richtigkeit zu überprüfen und etwaige Korrekturen unverzüglich mitzuteilen.

9) Nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs muss der Kunde eine elektronische Kopie ausdrucken oder speichern
Ihrer Bestellung und deren Bestätigung und in jedem Fall die aktuellen Allgemeinen Verkaufsbedingungen einzuhalten.

10) Für jede erteilte Bestellung wird eine Rechnung ausgestellt, die mit der Zusendung bzw
Ware oder elektronisch per E-Mail an die im System hinterlegte Adresse des Kunden versendet
Registrierung oder direkt herunterladbar im entsprechenden Bereich. Für die Ausstellung der Rechnung tun sie
die vom Kunden bei der Bestellung gemachten Angaben sind authentisch.

11) Nach der Ausstellung ist keine Änderung der Rechnung möglich.


Sehen Sie auch:
Versand und Rücksendungen
- Rechtlicher Hinweis
Zahlungsmethoden